Lecithin - Pulver

Lecithin | Ein besonderes Fett

Lecithin gehört zu der Gruppe der Phospholipide. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es sowohl wasser- als auch fettlöslich ist und somit „Brücken“ schlagen kann. Als ein Bestandteil der Zellmembran kommen Lecithine bei Pflanzen und Tieren und auch beim Menschen, in besonders hoher Konzentration in Herz-, Leber- und Nervenzellen vor.

 

Wertvoll für jede Körperzelle

Außerdem sind Lecithine wichtig für die Bildung von anderen Biomembranen und Zellorganellen, wie zum Beispiel der Mitochondrien. Mitochondrien sind die "Kraftwerke" der Zellen und maßgeblich an der Energiebereitstellung des Körpers beteiligt. Jede Körperzelle ist im ständigen Austausch mit seiner Umgebung. Für einen optimalen Transfer aller benötigten Stoffe sorgen unter anderem die teilweise durchlässigen Zellwände. Nur eine gut ausgebildete Zellwand kann mit seiner Außenwelt effektiv kommunizieren. Nemkur Soja Lecithin ist GMO-Frei und wird unter deutschen Qualitätsstandards extrahiert und in deutschen Labors getestet.

 

Herstellung von Lecithin

Lecihin wird meist aus Sojabohnen in aufwendigen Verfahren hergestellt. Dazu werden die Sojabohnen zunächst gereinigt, aufgebrochen und zu kleinen Plättchen in einer Walze verarbeitet. Aus den Plättchen wird in einem nächsten Schritt ein Rohöl extrahiert, welches in einem weiteren Schritt zu Lecithin Pulver entölt wird. 

 

Lecithin | Ein absolut sicheres Naturmittel

 

Verwendung von Lecithin

In Deutschland ist Lecithin in der Lebensmittelindustrie bekannt und findet dort zahlreiche Einsatzgebiete

 

 

Lecithin | Ein besonderes Fett Lecithin gehört zu der Gruppe der Phospholipide. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es sowohl wasser- als auch fettlöslich ist und somit „Brücken“ schlagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lecithin - Pulver

Lecithin | Ein besonderes Fett

Lecithin gehört zu der Gruppe der Phospholipide. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es sowohl wasser- als auch fettlöslich ist und somit „Brücken“ schlagen kann. Als ein Bestandteil der Zellmembran kommen Lecithine bei Pflanzen und Tieren und auch beim Menschen, in besonders hoher Konzentration in Herz-, Leber- und Nervenzellen vor.

 

Wertvoll für jede Körperzelle

Außerdem sind Lecithine wichtig für die Bildung von anderen Biomembranen und Zellorganellen, wie zum Beispiel der Mitochondrien. Mitochondrien sind die "Kraftwerke" der Zellen und maßgeblich an der Energiebereitstellung des Körpers beteiligt. Jede Körperzelle ist im ständigen Austausch mit seiner Umgebung. Für einen optimalen Transfer aller benötigten Stoffe sorgen unter anderem die teilweise durchlässigen Zellwände. Nur eine gut ausgebildete Zellwand kann mit seiner Außenwelt effektiv kommunizieren. Nemkur Soja Lecithin ist GMO-Frei und wird unter deutschen Qualitätsstandards extrahiert und in deutschen Labors getestet.

 

Herstellung von Lecithin

Lecihin wird meist aus Sojabohnen in aufwendigen Verfahren hergestellt. Dazu werden die Sojabohnen zunächst gereinigt, aufgebrochen und zu kleinen Plättchen in einer Walze verarbeitet. Aus den Plättchen wird in einem nächsten Schritt ein Rohöl extrahiert, welches in einem weiteren Schritt zu Lecithin Pulver entölt wird. 

 

Lecithin | Ein absolut sicheres Naturmittel

 

Verwendung von Lecithin

In Deutschland ist Lecithin in der Lebensmittelindustrie bekannt und findet dort zahlreiche Einsatzgebiete

 

 

Filter schließen
 
von bis
  •  
Lecithin reines Pulver
Lecithin reines Pulver
Was ist Lecithin? Lecithin gehört zu der Gruppe der Phospholipide. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es sowohl wasser- als auch fettlöslich ist und somit „Brücken“ schlagen kann. Als ein Bestandteil der Zellmembran kommen Phospholipide...
Inhalt 250 Gramm (3,96 € * / 100 Gramm)
ab 9,90 € *